Zahnprothese

Zahnprothese 2017-07-20T21:51:54+00:00

Das Gebiss oder Zahnprothese ist eine mobile Prothese, die einige (im Fall der Teilprothese) mit metallischen oder ästhetischen Präzisionshaken oder alle (im Fall von Vollprothese) unsere natürlichen Zähne ersetzt

Dauer der Behandlung:

Ca. 7 Werktage

Häufig gestellte Fragen

Vorteile

  • Erschwinglichkeit
  • Schneller und einfacher Prozess
  • Verbessert die Gesichtsästhetik
  • Restauration von Kau- und Sprachfähigkeit

Nachteile

  • In Fällen von Knochenresorption mit resultierendem Zahnfleischrückgang entsteht ein Problem in ihrem Zusammenhalt und Stabilität
  • Erzeugt eine leichte Schwierigkeit beim Sprechen und Kauen nach der Installation und die Patienten müssen Geduld haben, bis sie sich anpassen
  • Die Prothesen sollten vom Zahnarzt mindestens einmal jährlich überprüft werden, da sie unter Verschleiß leiden und repariert oder ersetzt werden müssen
  • Aufmerksamkeit ist in der Art und Weise erforderlich, wie Sie die Prothesen waschen, sodass sie nicht brechen. Verwenden Sie eine Nylon-Zahnbürste auf täglicher Basis, um die Speisereste zu entfernen

Die Prothesen sind in 7 Kategorien eingeteilt

Vollprothese

Ersetzt alle Ihre Zähne in einem Zahnbogen

Immediatprothese (Sofortprothese)

Die Prothese wird vor der Extraktion von natürlichen Zähnen hergestellt und wird unmittelbar nach der Extraktion platziert und ersetzt alle Zähne

Auf diese Weise bleibt der Patient „keine Minute ohne Zähne“!

Teilprothese mit Klammern

Ersetzt fehlende Zähne und stützt sich auf natürlichen Zähnen mit Metall- oder Acryl-Haken

Geschiebeprothese

Ersetzt fehlende Zähne und wird an Kronen mit Spezialvorrichtungen (speziellen Präzisionsteilen) unterstützt

Teilprothese Acryl Typ Valplast

Ersetzt fehlende Zähne und stützt sich auf natürlichen Zähnen flexiblen (thermoplastischen) Haken aus Acryl

Overlay-Prothese auf natürlichen Zähnen

Vollprothese, die auf Zahnwurzeln passt

Hybridprothese auf Implantaten

Vollprothese, die auf Implantaten passt

Das Verfahren ist wie folgt :

1

Erster Besuch

  • Eventuell Farbkontrolle mit Elektronenspektrometer (SpectroShade™ Micro)
  • Abnahme des anfänglichen Abdruckes von Ober- und Unterkiefer für den Bau von einem individuellen Löffel
2

Zweiter Besuch

  • Abnahme des finalen Abdruckes mit dem hergestellten individuellen Löffel
3

Dritter Besuch

  • Protokollierung und Wahl der Prothesenzähne
4

Vierter Besuch

  • Endgültige Prothesenprüfung und Ausarbeitung ausgewählter Zähne
5

Fünfter Besuch

  • Empfang der Prothese
  • Sie verlassen die Praxis mit einem scheinenden Lächeln, Sie können direkt essen
6

Sechster Besuch

  • Abschließende Bewertung eine Woche später