Verblockung und Stabilisierung von Zähnen

Verblockung und Stabilisierung von Zähnen 2017-07-20T21:36:55+00:00

Es ist die therapeutische Handlung, die darauf ausgelegt ist, zwei oder mehr bewegliche Zähne zusammen zu verbinden oder zu binden, mit dem Ziel ihrer Stabilisierung

Häufig gestellte Fragen

Ihr Zweck ist:

  • zur Bemühung beizutragen, das Gebiss zu restaurieren, indem Zähne verstärkt werden, die in der Mundhöhle beibehalten werden können
  • die Zahnmobilität zu reduzieren
  • die verlorene Kaufunktion zu verbessern
  • die Patienten von Beschwerden zu entlasten, die von der Existenz von Mobilität verursacht werden
  • die Zähne festzuhalten, an denen zuvor Parodontalbehandlung stattgefunden hat
  • während der Parodontalbehandlung verletzte Bereiche der Zähne zu heilen
  • Zähne nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung festzuhalten
  • das ästhetische Aussehen der Zähne zu verbessern

Nachteile

  • Behindert den Prozess des Bürstens und der Mundhygiene
  • Erzeugt unbeabsichtigt die Bedingungen für die Entstehung von Karies
  • Vorsicht ist wegen der Gefahr von Ablösung oder Bruch erforderlich

Baumaterialien

  • Glasfaserband
  • Orthodontischer Draht verseilt

Technik

In einigen Fällen werden die Zähne minimal vorbereitet (geschliffen) und das Wahlmaterial wird zusammen mit Kompositharz platziert